Diese Seite in Deutsch anzeigen. Show this page in English.
Der Merkzettel ist aktuell leer.
Auf Facebook sharen
Auf Twitter sharen

Ausflugsziele im Zillertal

Arena Coaster

Arena Coaster

Geschwindigkeit erleben, Adrenalin spüren. Im Winterurlaub ist das im Zillertal eine Leichtigkeit - immerhin kann man sich auf unzähligen Abfahrten die Berghänge hinabwagen. Doch was tun, wenn der Sommer kommt? Dann warten trotzdem 2 Möglichkeiten der rasanten Sorte: so verwandelt sich die Zillertal Arena in den wärmeren Monaten ich ein Eldorado für Mountainbiker. Wem die steilen...
Hochseilgarten in Gerlos

Hochseilgarten

Der Hochseilgarten in Gerlos ist ein großes Abenteuer für Kinder und Jugendliche. Hier können sie ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen und sich in der freien Natur verausgaben.
FeuerWerk - HolzErlebnisWelt

FeuerWerk - HolzErlebnisWelt

Nur selten sind Kraftwerke einen Ausflug wert, doch beim FeuerWerk und seiner HolzErlebnisWelt ist das anders. Hier ist ein gelungener Tagesauflug garantiert, denn das ultramoderne Fügener Biomasseheizkraftwerk ist zu einer spannenden Location für Events, Gastronomie, Seminare, Tagungen, Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen, Besichtigungen und zum Lernen geworden.
Museum Strasserhäusl

Museum Strasserhäusl

Das bekannte Strasserhäusl wurde bereits im Jahre 1714 erbaut und steht unter Denkmalschutz. Seinen Ruf verdankt es einerseits seiner wunderschönen Sammlung bäuerlicher Antiquitäten, vor allem aber dem Umstand, dass von hier die Kinder der Familie Strasser im Jahre 1832 das Lied "Stille Nacht, Heilige Nacht" erst nach Leipzig und später in die ganze Welt trugen.
Naturdenkmal Spannagelhöhle

Naturdenkmal Spannagelhöhle

Die Spannagelhöhle liegt am Hintertuxer Gletscher und ist mit einer bisher erfassten Länge von über 10 km die größte Höhle der Zentralalpen. Die Besichtigung der Schauhöhle führt über 500 Meter und ist ein einmaliges beeindruckendes Erlebnis für Erwachsene wie Kinder.
Kerzenwelt Ramsau

Kerzenwelt Ramsau

In der Kerzenwelt von Ramsau kann der Besucher nicht nur die verschiedensten kunstvoll gezogenen und gearbeiteten Kerzen bestaunen, sondern auch selbst auf Wunsch Hand anlegen und seine Kreativität beweisen. Die Herstellung von Kerzen ist ein Jahrhunderte altes Handwerk, das hier bis heute gepflegt und ausgeübt wird.
Wanderparadies Spieljoch

Wanderparadies Spieljoch

Wer nicht nur gerne den Blick über das Zillertal genießen, sondern dabei auch noch Spaß, Spannung und Abwechslung erleben möchte, der ist im Wanderparadies Spieljoch genau richtig. Auch wenn das Gebiet Wanderparadies heißt, erreicht man es ebenfalls mit der Gondel. Mühsame Aufstiege sind also nicht nötig, wenn die Kinder keine Geduld haben und lieber sofort den Klettergarten erstürmen möchten.
Abenteuerspielplatz in Zell am Ziller

Abenteuerspielplatz in Zell am Ziller

Ein Paradies für Kinder und Jugendliche, die Urlaub in den Bergen oft nur mit "langweiligen" Wanderungen verbinden. Wer hier auf dem Abenteuerspielplatz in Zell am Ziller war, der hat zuhause wirklich etwas zu erzählen.
Teufelsbrücke in Finkenberg

Teufelsbrücke in Finkenberg

Es soll der Teufel selbst gewesen sein, der diese Brücke über den Tuxer Bach gebaut hat. Ob er es war, oder die nur ein Erfolg der Tiroler Holzbautechnik, wird sich nicht endgültig klären lassen. In jedem Fall aber ist die im Jahr 1876 beim Dornauer Hof einen Besuch wert.
Holzschnitzerei Burgstaller

Holzschnitzerei Burgstaller

In Hainzenberg kann man die Familie Burgstaller besuchen und dabei zusehen, wie hier mit viel Geschick und Erfahrung Holzfiguren geschnitzt werden. Es gibt nichts, was es nicht gibt: dabei variieren die Größen der Figuren von 20 cm bis zum einem Meter. Eine umfangreiche Mineraliensammlung ist ebenfalls zu bewundern. Die berühmten Zillertaler Granaten aber auch andere Mineralien aus den Alpen...
Natureispalast am Hintertuxer Gletscher

Natur Eis Palast am Hintertuxer Gletscher

Hier war die Natur Bauherrin - und lange hat sie ihr Meisterwerk vor uns versteckt. Erst im Jahr 2007 wurde die Gletscherspalte, die heute der Natur Eis Palast ist, von Roman Erler durch puren Zufall entdeckt.
Kerzenwerkstätte Gredler

Kerzenwerkstätte Gredler

Nicht nur für Kinder ist es spannend zu sehen, wie Kerzen seit vielen Generationen in den unterschiedlichsten Formen hergestellt, wie der Fachmann sagt, gezogen werden.
Durlaßboden Stausee

Durlaßboden Stausee

Bevor hier im Wildgerlostal der Stausee "Durlaßboden" entstand, war die Landschaft nur wenig nutzbar. Wenige Almen, ein Ödland aus versumpften Böden, das weder landwirtschaftlich noch touristisch wirklich Bedeutung hatte. Durch den Stausee hat der Durlaßboden an Bedeutung gewonnen. Er ist inzwischen nicht nur Landesgrenze zwischen Tirol und Salzburg, sondern vor allem ein beliebtes...
Zillertaler Regionalmuseum

Zillertaler Regionalmuseum

Das Zillertaler Regionalmuseum gibt den Besuchern einen Eindruck davon, wie das einfache bäuerliche Leben unserer Vorfahren ausgesehen hat. Dazu wurde ein ganzer Bauernhof an seinen jetzigen Ort in Zell am Ziller umgesiedelt.
Schaukäserei Fügen

Schaukäserei Fügen

Ein Besuch der Schaukäserei Fügen im Zillertal verspricht ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie. Die Sennerei, so wird der Ort genannt, an dem Milch zu Produkten wie Butter, Buttermilch, Käse oder Jogurt verarbeitet wird, öffnet dem Besucher nicht nur ihre Tore für eine Besichtigung. Das Angebot der Schaukäserei Fügen wird durch ein Käsereimuseum, eine Filmvorführung und allerlei...
Goldschaubergwerk Zell im Zillertal

Goldschaubergwerk Zell im Zillertal

Gold hat die Menschen schon immer fasziniert, war Anlass für viele Kriege, aber auch Grundlage für Wohlstand, Reichtum, Kultur und Bildung. In Zell am Ziller findet sich das Goldschaubergwerk Hainzenberg, das in einer spannenden Führung Einblicke in den Bergbau und seine Geschichte bietet.
Schaubergwerk am Spieljoch

Schaubergwerk am Spieljoch

Von Fügen aus führen die Spieljochbahn und der Knappensteig den Wanderer in ca. 45 Minuten zum mit 1.783 Metern höchstgelegenen Schaubergwerk Österreichs. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein Ausflug, der Spannung verspricht. In den Berg einfahren, wie es damals die Bergleute gemacht haben, die feuchte und kalte Luft der Höhlen einatmen und das Gewaltige und Unheimliche...
Alpengarten Kaltenbach

Alpengarten Kaltenbach

Was wären die Alpen ohne Ihre Gebirgsblumen? Wer edlen Pflanzen wie Enzian, Edelweiß, Alpenveilchen und Silberdistel in natura begegnen möchte, findet im Alpengarten bei Kaltenbach ein kleines Paradies. Der Weg dorthin ist bereits ein kleines Erlebnis: man nennt ihn Alpenblumenweg.
Tuxer Mühle

Tuxer Mühle

Welche große Bedeutung die Mühlen früher für die Menschen gespielt haben, kann man auch daran ablesen, dass kaum ein Märchen oder eine Sage ohne sie auskommt. Korn zu Mehl mahlen zu können: das bedeutete für die Menschen, dass sie etwas zu Essen hatten. Ohne Mühle kein Mehl und ohne Mehl kein Brot.
Naturbadesee Schlitters

Naturbadesee Schlitters

Am Eingang des Zillertals und nicht weit entfernt von Fügen liegt der Schlitterer See. Das Naherholungsgebiet um den Schlitterer See wurde bereits im Jahr 2000 eröffnet und wird seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Naturnahes Erleben steht hier im Vordergrund.
Panoramaterrasse am Hintertuxer Gletscher

Panoramaterrasse am Hintertuxer Gletscher

Es gibt nicht viele Orte auf der Welt, von denen man freien Blick auf Großglockner, Zugspitze und Dolomiten gleichzeitig genießen kann. Auf 3.250 Metern Höhe befinden sich die Panoramaterrassen am Hintertuxer Gletscher und bieten genau diesen einmaligen Blick über die Alpen.
Erlebnis Freizeitpark Aufenfeld

Erlebnis Freizeitpark Aufenfeld

Zwischen Kaltenbach und Zell am Ziller liegt das Örtchen Aschau. Hier findet man kleines Paradies für Freizeit- und Erholungssuchende. Bei Campern ist der Erlebnispark Aufenfeld schon seit längerem bekannt, doch dank der guten Lage ist der Abstecher nach Aschau auch für einen Tagesausflug zu empfehlen. Genügend Freizeitmöglichkeiten gibt es dort allemal.
Die Tauernkraftwerke

Tauernkraftwerke

Eingebettet zwischen Bergen und Gletschern liegen die Hochgebirgs-Stauseen Kaprun. Eine phantastische Kulisse, die zu schönen Wanderungen und Klettertouren einlädt.
Mehlerhaus in Madseit

Mehlerhaus in Madseit

Nicht nur Menschen können Geschichten erzählen, sondern auch Häuser. Das Mehlerhaus in Madseit stammt aus dem 17. Jahrhundert und hat so viel zu erzählen, dass ein Besuch vielleicht nicht ausreicht. Noch kurz vor Ende des 2. Jahrtausends war es bewohnt, nun beheimatet es ein bäuerliches Museum der ganz besonderen Art. Zusätzlich lassen Ausstellungen und zahlreiche...
Erlebnistherme Zillertal

Erlebnistherme Zillertal

Es muss nicht immer die große Wandertour sein. Wer sich eine kleine Abwechslung gönnen und etwas anderes erleben möchte, findet in der modernen Erlebnistherme Zillertal ein passendes Ziel.
Klettersteig Gerlossteinwand

Klettersteig Gerlossteinwand

Zwischen Gerlos und Zell liegt der Ausgangspunkt der Tour. Von dort geht es mit der Gerlossteinbahn zum Ausgangspunkt des Kettersteigs.
Vogellehrpfad in Hart

Vogellehrpfad in Hart

Gegenüber von Fügen und östlich der Ziller liegt die zauberhafte kleine Gemeinde Hart. Südlich der Pfarrkirche von Hart beginnt der Vogellehrpfad, der auf seinem ca. 2-3 Stunden langen Weg durch die Natur auch den schönen Haselbachwasserfall passiert. Auf der Wanderung über den Harter Vogellehrpfad laden in der "Zillertaler Vogelwelt" große Volieren und eine Freiflughalle den Besucher dazu ein...
Wurzen Max

Wurzen Max

Wer im Zillertal zu Besuch ist, der sollte auch dem Wurzen Max einen Besuch abstatten - das gehört gewissermaßen zum Pflichtprogramm. Der Wurzen Max ist ein Zillertaler Original und weltbekannter Künstler, Musiker, Schauspieler und Sammler.
Schnapsbrennereien in der Ferienregion Mayrhofen - Hippach

Schnapsbrennereien

Schon seit vielen Jahrhunderten werden im Zillertal verschiedene Obstbrände hergestellt. Der Schnaps wird durch die Gärung und anschließende Destillation von verschiedenen Obstsorten gewonnen.
Erlebnis Sennerei Zillertal

Erlebnis Sennerei Zillertal

Etwas abseits von Mayrhofen liegt im Ortsteil Hollenzen die Erlebnis Sennerei Zillertal. Schon von weitem sind auf dem Dach der Sennerei bunte Kühe zu sehen, die darauf hindeuten, dass es hier etwas Besonderes zusehen gibt: Einen transparenten Produktionsbetrieb auf insgesamt 6000 m², der seinen Besuchern einen Einblick in die Welt der Milchverarbeitung und Käseerzeugung erlaubt.