Diese Seite in Deutsch anzeigen. Show this page in English.
Der Merkzettel ist aktuell leer.
Auf Facebook sharen
Auf Twitter sharen

Action & Fun Zillertal Arena

Adrenalin am Erlebnisberg Zillertal Arena

Die steilen Bergrücken Tirols hat man sich in der Zillertal Arena auch im Sommer zunutze gemacht: Arena Coaster und Arena Skyliner nutzen das Gefälle für Geschwindigkeit und Nervenkitzel.

Der Arena Coaster ist die erste Achterbahn inmitten der Zillertaler Alpen, direkt am Berg gelegen. Über 1.450 Meter geht es hinab ins Tal, durch 360- und 540°-Kreisel, bis zu neun Meter über dem Boden.

Beim Arena Skyliner fliegt man förmlich den Berg hinab. Über Stahlseile und Rollen gleitet man auf vier verschiedenen Linien mit bis zu 50 Stundenkilometern in Richtung Tal, über Baumwipfel und Wiesen hinweg.

Klettern und Kraxeln

Was wäre ein Sommerurlaub in der Zillertaler Alpen, wenn man keine Höhenluft schnuppern würde? Deshalb lautet die Devise: hoch hinaus! Den festen Boden unter den Füßen verliert man bereits in Gerlos – der Hochseilgarten ist ein beliebtes Freizeitziel mit 25 Stationen und anspruchsvollem Parcours. Echte Alpen-Impressionen und Herausforderungen bietet der Alpin-Klettersteig an der Gerlossteinwand. Wer nach 240 Metern Höhenunterschied den Gipfel erreicht hat, darf sich zu Recht ein wenig stolz fühlen und den weitreichenden Ausblick über die Bergwelt genießen.

Wandern und Relaxen

Ganz klar: beim Urlaub in den Alpen möchte man so nah wie möglich Natur und Umgebung kennenlernen. Die wohl schönste Möglichkeit bietet das über 400 km lange Wanderwegenetz. Alternativ stehen 266 Mountainbike-Kilometer aller Schwierigkeitsgrade zur Verfügung. Und wer es etwas ruhiger angehen lassen möchte, der findet allerorts im Zillertal ein ruhiges Plätzchen zum Entspannen.

weitere Infos finden Sie auf www.zillertalarena.com

Ausführliche Wetterprognosen für die Orte Fügen, Zell am Ziller, Gerlos, Mayrhofen und Tux.