Diese Seite in Deutsch anzeigen. Show this page in English.
Der Merkzettel ist aktuell leer.
Auf Facebook sharen
Auf Twitter sharen

Bergerlebnisse

Bergerlebnisse im Zillertal lassen sich auf vielfältige Weise zelebrieren. Beispielsweise beim Klettern – das alpine Terrain bietet ideale Möglichkeiten für Einsteiger, die sich an einfachen Hindernissen versuchen möchten, bis hin zu gestandenen Kraxlern, die den Nervenkitzel suchen.

Die Schönheit des Zillertals lässt sich genauso auf einer Mountainbike-Tour, auf einem der Wege des kilometerlangen Wandernetzes oder bei der Jagd erleben.

Besonders sehenswert ist der natürliche Reichtum des Naturparks Zillertaler Alpen, dessen nahezu unberührte Schönheit von den Tälern bis hinaus zu den Gipfeln reicht.

Hier warten denkmalgeschützte Hütten, seltene Pflanzen und reichhaltige Kristallvorkommen auf den entdeckungsfreudigen Urlauber.

Der Weg führt hoch hinaus

Hochfeiler, Olperer, Hochfernerspitze, Schwarzenstein und wie sie alle heißen – die Dreitausender des Zillertals sind eine anziehende Attraktion.

Was läge also näher, als diese Bergwelt auf eigene Faust zu erkunden? Immerhin gehört das Zillertal zu den Geburtsstätten des alpinen Bergsteigens. Also hinauf in die Höhenmeter, vorbei an grünen Almen, dichten Wäldern, felsigen Hängen, bis es kaum noch Hindernisse für den Blick über die Gipfel und Täler der Alpen gibt.

Ausführliche Wetterprognosen für die Orte Fügen, Zell am Ziller, Gerlos, Mayrhofen und Tux.